TIPP! - Welche Genehmigungen benötige ich, um eine Veranstaltung zu organisieren?

TIPP! - Welche Genehmigungen benötige ich, um eine Veranstaltung zu organisieren?

Wenn Sie eine Veranstaltung organisieren, müssen Sie möglicherweise eine oder mehrere Genehmigungen beantragen. Wir besprechen die Genehmigungen, mit denen Sie als Veranstalter am häufigsten zu kämpfen haben.


Genehmigungen sind stark regional abhängig, weshalb wir hier nicht näher darauf eingehen. Kontaktieren Sie die Stadt oder Gemeinde, in der Ihre Veranstaltung stattfindet. In jedem Fall ist es sinnvoll, die Organisation Ihrer Veranstaltung der Kommunalverwaltung zu melden. In manchen Fällen ist dies sogar verpflichtend.



Veranstaltungsgenehmigung

Organisieren Sie eine Veranstaltung an einem öffentlich zugänglichen Ort? Dann benötigen Sie ggf. eine Veranstaltungsgenehmigung der Gemeinde. Bei kleinen Ereignissen reicht es manchmal aus, sie einfach zu melden. Findet Ihre Veranstaltung am oder in der Nähe des Wassers statt, müssen Sie sich in der Regel an die Provinz oder die für das betreffende Gewässer zuständige Regierung wenden.


Für die Ordnung und Sicherheit der Teilnehmer und Besucher auf dem Veranstaltungsgelände ist der Genehmigungsinhaber (in der Regel die Organisation der Veranstaltung) verantwortlich. In der Genehmigung ist festgelegt, welche Maßnahmen Sie als Veranstalter ergreifen müssen, um die öffentliche Ordnung, Gesundheit und (Brand-)Sicherheit während der Veranstaltung zu gewährleisten und wie bei Vorfällen vorzugehen ist. Ein Sicherheitsplan, ein Skript und/oder eine Risikoanalyse können ein obligatorischer Bestandteil des Verfahrens sein.



Urheberrecht und faire Vergütung

Wenn bei Ihrer Veranstaltung Musik gespielt wird, auch wenn es sich um Hintergrundmusik handelt, müssen Sie das Urheberrecht über Sabam (Belgien) oder Buma (Niederlande) bezahlen. Neben dem Urheberrecht wird auch eine gerechte Entschädigung für ausübende Künstler und Produzenten erhoben.



Lärmbelästigung

Spielt Musik bei Ihrer Veranstaltung eine wichtige Rolle oder bringen Ihre Gäste die nötigen Dezibel mit? Prüfen Sie dann, ob eine Lärmschutzgenehmigung erforderlich ist. Dies fällt unter die Umweltgenehmigung und begrenzt die maximale Dezibelzahl. Besonders in der Nähe von Wohnhäusern wird es nachts und sonntags zu strengen Maßnahmen kommen, wenn der Lärmgrenzwert überschritten wird. Einige Standorte sind daher mit einem Lärmbegrenzer ausgestattet.


In manchen Fällen sind Sie nicht verpflichtet, eine Umweltgenehmigung zu beantragen. In den letzten Jahren sind die Vorschriften bezüglich der Lärmnormen strenger geworden und es empfiehlt sich, die Lautstärke zu messen (dies ist bei Großveranstaltungen obligatorisch). Auch bei Veranstaltungen mit durchschnittlich 95 Dezibel über eine Viertelstunde oder 100 Dezibel über eine Stunde ist die Verteilung kostenloser Ohrenschützer erforderlich.



Aufstellen von Zelten, Bühnen, Gerüsten und Ständen

Wenn Sie ein Zelt, eine Bühne, ein Gerüst oder einen Stand aufstellen, müssen Sie die Genehmigung der Gemeinde einholen. Die Feuerwehr muss den Standort und die Konstruktion prüfen und für sicher erklären. Um eine Genehmigung zu beantragen, müssen Sie Informationen wie einen Plan des Zeltes, seine Abmessungen, Anordnung, Material, Anzahl der Gäste usw. bereitstellen. Sie geben in der Akte auch die Notausgänge und Fluchtwege an.



Geschäftsschluss

Viele Veranstaltungsorte müssen eine Schließzeit einhalten, die auf keinen Fall überschritten werden darf. Auf jeden Fall sollen die Anwohner nach 22 Uhr nicht mehr durch die Veranstaltung und ihr Publikum belästigt werden. Sie möchten von der Regelschlusszeit abweichen? Dann beantragen Sie eine schriftliche Genehmigung bei der örtlichen Regierung.



Starke Spirituosen

Wenn Sie alkoholische Getränke anbieten möchten, benötigen Sie zwei Erlaubnisse: eine Schankerlaubnis und eine Erlaubnis zum Ausschank von Spirituosen. Der Veranstaltungsort selbst verfügt in der Regel über die erforderlichen Genehmigungen. Ist dies nicht der Fall oder gründen Sie selbst einen Standort, beantragen Sie eine Genehmigung bei der Gemeinde.



Stromversorgung

Für die Zubereitung von Speisen gelten strenge Regeln. Erkundigen Sie sich immer, ob der Caterer und Foodtruck- Betreiber über die nötigen Genehmigungen und Genehmigungen verfügen.



Feuerwerk

Wer (gewerblich) Feuerwerkskörper zündet, benötigt eine Genehmigung der Gemeinde oder des Landes. Sie können das Pyrotechnikunternehmen bitten, den Genehmigungsantrag für 153 Genehmigungen und die Versicherung (beschleunigt) für Sie zu erledigen. Das Feuerwerksunternehmen muss außerdem über die erforderlichen Genehmigungen zum Anzünden des Feuerwerks verfügen.

EVENTS - Kevin Van der Straeten

Weitere Informationen zu diesem Thema und viele andere Tipps zur Organisation von Veranstaltungen findest du in der EVENTS buchen.

Jetzt bestellen

Kommentar

Hast du einen Account bei eventplanner.de? Hier anmelden
Hast du noch keinen Account? Schreiben Sie hier Ihren Kommentar:

Lies auch

So vermeiden Sie Event-Klischees und bauen etwas Wertvolles

So vermeiden Sie Event-Klischees und bauen etwas Wertvolles

Mit unserer Ticket-Scanning-App wird das Einchecken bei Veranstaltungen zum Kinderspiel

Mit unserer Ticket-Scanning-App wird das Einchecken bei Veranstaltungen zum Kinderspiel

Werden Sie das neue Buch für die Eventbranche mitgestalten?

Werden Sie das neue Buch für die Eventbranche mitgestalten?

Anzeigen