Tomorrowland: „Das größte Festival der Welt mit 600.000 Tickets“

Tomorrowland: „Das größte Festival der Welt mit 600.000 Tickets“

Tomorrowland ist restlos ausverkauft. In diesem Sommer werden in Boom (Belgien) 600.000 Festivalbesucher erwartet. Damit sind sie nach Angaben der Organisation das größte Musikfestival der Welt.


Tomorrowland wird diesen Sommer 600.000 Besucher aus aller Welt in das Thema „The Reflection of Love“ voller Magie, märchenhafter Dekoration und Musik eintauchen lassen. „Das klingt unwirklich in diesen Zeiten“, sagt Sprecherin Debby Wilmsen. „Nach zwei Jahren Abwesenheit, einer Pandemie, Unsicherheit, Krise und einem Krieg freuen wir uns, dass es in Boom Liebe und Freundschaft geben wird.“ Mit 600.000 Besuchern ist TML nach Angaben der Organisation auch das größte geschlossene Musikfestival der Welt.




Die sechzehnte Ausgabe des belgischen Festivals findet dieses Jahr vom 15. bis 17. Juli, 22. bis 24. Juli und 29. bis 31. Juli statt und verwöhnt die Festivalbesucher mit mehr als 700 verschiedenen Künstlern auf vierzehn Bühnen. Die Rechnung umfasst Alan Walker, Alesso, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Eric Prydz präsentiert HOLO, Fisher, Kungs, Lost Frequencies, Major Lazer Soundsystem, Marshmello, Martin Garrix, Netsky, Paul Kalkbrenner und viele andere.

Quelle: HLN 26/02 via License2Publish, Photo: Tomorrowland

Kommentar

Haben Sie ein Konto bei eventplanner.de? Hier anmelden
Hast du noch keinen Account? Schreiben Sie hier Ihren Kommentar:

Lesen Sie auch

Wer wird das beste Eventunternehmen oder die beste Location des Jahres 2022?

Wer wird das beste Eventunternehmen oder die beste Location des Jahres 2022?

Gefährdet akuter Wachpersonalmangel Festivals und Veranstaltungen?

Gefährdet akuter Wachpersonalmangel Festivals und Veranstaltungen?

"Festivals können wegen Materialmangels nicht fortgesetzt werden"

"Festivals können wegen Materialmangels nicht fortgesetzt werden"

Anzeigen