So halten Sie Personen mit Ihrem Online-Event in Verbindung

So halten Sie Personen mit Ihrem Online-Event in Verbindung

Unsere Aufmerksamkeitsspanne wird von Tag zu Tag kürzer. Plattformen wie TikTok und Instagram gewöhnen uns allmählich an Mikroinhalte. Die ständigen Benachrichtigungen, die wir auf unseren Telefonen erhalten, machen uns außerdem anfällig für Aufgabenwechsel und reduzieren die Aufmerksamkeit, die wir jeweils einer Sache widmen können.


Kein Wunder, dass es fast unmöglich ist, eine halbe Stunde still in einem Raum zu sitzen und einem Sprecher zuzuhören, ohne etwas anderes zu tun. Und damit sind Eventprofis schon seit einigen Jahren konfrontiert. Die Teilnehmer überprüfen ihre Telefone, scrollen durch ihre Social-Media-Feeds, beantworten E-Mails und arbeiten sogar an ihren Computern, während ein erstklassiger Branchenführer eine herausragende Präsentation liefert.


Das Problem wird noch größer, wenn wir es in die Online-Welt bringen. Denken Sie darüber nach: Ihr Teilnehmer beobachtet Ihre Online-Veranstaltung über einen Browser. Es ist also durchaus möglich, dass mehrere Seiten geöffnet sind und sich zwischen ihnen hin und her bewegen. Mit anderen Worten, es ist eine große Herausforderung, Menschen mit Ihrem Online-Event in Verbindung zu halten.


Und obwohl dieses Verhalten normal ist und wir die Tatsache akzeptieren sollten, dass Online-Ereignisse immer länger dauern, gibt es Möglichkeiten, die Leute dazu zu bringen, Ihren virtuellen Sitzungen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Hier sind einige schnelle Methoden, die Sie anwenden können, um Menschen mit Ihrer Online-Veranstaltung in Verbindung zu halten und ihnen Spaß zu machen.



Übung Nr. 1. Erstellen Sie alle fünf Minuten Engagement-Möglichkeiten

Das Letzte, was Sie möchten, ist, dass Ihre Online-Teilnehmer eine große Grundsatzrede ohne jegliches Engagement oder Interaktion anhören können. Es ist schon schwer genug, wenn Sie auf einer Veranstaltung sind und auf einem Veranstaltungsort sitzen, aber stellen Sie sich vor, wie es ist, wenn Sie zu Hause sind und so viele Ablenkungen haben.


Um die Menschen mit Ihrer Online-Veranstaltung in Verbindung zu halten, ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Redner oder Moderator über die Durchführung häufiger Engagement-Sitzungen einigen. Dies muss nicht kompliziert sein - Ihr Redner kann den Teilnehmern während seiner Rede einfach einige Fragen stellen. Einige Beispielfragen sind: "Was halten Sie von Unternehmen X?" oder "Haben Sie den Dienst Y ausprobiert?"


Der Redner sollte alle Fragen stellen, die die Leute dazu bringen, ihre Erfahrungen im Kommentarbereich zu teilen. Der Redner oder Moderator muss diese Kommentare auch lesen und mit ihnen interagieren, seine Perspektive hinzufügen oder weitere Fragen stellen. Und das alles sollte ziemlich oft passieren, vorzugsweise alle fünf Minuten.



Übung 2. Führen Sie lustige Quiz und Live-Umfragen durch

Eine andere Möglichkeit, Menschen in Verbindung zu halten und sich auf Ihr Online-Event zu konzentrieren, besteht darin, Live-Umfragen, lustige Quizfragen oder sogar kurze Persönlichkeitstests durchzuführen. Alles, was Ihre Gäste unterhalten wird, wird tun. Wenn Sie ein Quiz ausführen, können Sie eine humorvolle Antwortoption hinzufügen.


Zum Beispiel kann der Sprecher die Frage stellen: "Wer ist der Gründer von Space X?" und bieten die folgenden möglichen Antworten: Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Elon Musk oder Queen Elizabeth.


Vergessen wir auch nicht, dass die Menschen immer daran interessiert sind, mehr über sich selbst zu erfahren. Das ist der Grund, warum eine gute Möglichkeit, sie in Verbindung zu halten, darin besteht, ihnen einen schnellen Persönlichkeitstest zu geben. Zum Beispiel gibt es einen Test, der Menschen hilft, ihren Tagesrhythmus zu entdecken: Bär, Wolf, Löwe oder Delphin. All diese Tests machen die Online-Veranstaltung viel unterhaltsamer und unterhaltsamer.



Übung 3. Bieten Sie interaktive Online-Kaffeepausen an

So wie Menschen während Ihres physischen Ereignisses eine Pause brauchen, brauchen sie auch eine Pause während Ihres Online-Ereignisses. Aber wie können Sie Kaffeepausen für Ihr virtuelles Publikum ersetzen? Einfach: durch die Gestaltung eines interaktiven Erlebnisses. Sie können beispielsweise eine entspannende Meditationssitzung durchführen oder Ihre Online-Gäste einladen, sich Online-Konversationsgruppen anzuschließen. Indem Sie Ihr Publikum aktiv einbeziehen, halten Sie die Menschen mit Ihrer Online-Veranstaltung in Verbindung.



Übung Nr. 4. Teilen Sie Ihre Veranstaltung in kleinere Sitzungen auf

Wenn Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Online-Teilnehmer verlieren möchten, führen Sie eine Online-Veranstaltung durch, die einige Stunden dauert. Ich garantiere Ihnen, dass niemand bis zum Ende bleiben wird. Das ist fast unmöglich. Teilen Sie Ihre Veranstaltung stattdessen in kleinere Sitzungen auf.


Sie können beispielsweise eine sechsstündige Konferenz planen und in drei Tage aufteilen (zwei Stunden pro Tag). Sie können 40 Minuten für Ihre Grundsatzrede oder Ihren Runden Tisch und die Fragen und Antworten verwenden, dann 15 Minuten für eine interaktive Kaffeepause und dann ein Online-Networking-Erlebnis. Das Geheimnis besteht darin, Ihre Online-Veranstaltungen kurz und ansprechend zu halten.



Übung Nr. 5. Pflanzen Sie Ostereier und bitten Sie die Leute, sie zu identifizieren

Der beste Weg, um die Leute mit Ihrer Online-Veranstaltung in Verbindung zu halten, besteht darin, zu Beginn der Sitzung bekannt zu geben, dass Sie ein paar Ostereier in die Präsentationen der Redner gepflanzt haben. Ermutigen Sie dann die Personen, die die Ostereier identifiziert haben, Ihnen eine Liste der gefundenen Eier per E-Mail zu senden. Damit dies funktioniert, müssen Sie ein schönes Geschenk als Anreiz für die Teilnahme anbieten, z. B. ein vorweggenommenes Buch oder sogar eine kostenlose Coaching-Sitzung mit einem der Redner.



Mach es Spaß zu sehen

Denken Sie über das typische Webinar hinaus und binden Sie Ihr virtuelles Publikum aktiv ein, damit sich die Leute auf Ihre Online-Veranstaltung konzentrieren und die Ablenkungen verringern. Checken Sie alle fünf Minuten bei ihnen ein, führen Sie lustige Quizfragen und schnelle Persönlichkeitstests durch und gestalten Sie interaktive Erlebnisse, mit denen sie sich in den Pausen beschäftigen können. Teilen Sie Ihre Veranstaltung in kleinere Sitzungen auf, verlängern Sie die Zeitspanne Ihrer Veranstaltung und pflanzen Sie Ostereier, die Menschen identifizieren (und Geschenke gewinnen) können. All diese Aktivitäten halten die Augen der Menschen mit der richtigen Online-Veranstaltungssoftware auf Ihre Veranstaltung gerichtet.

Kommentar

Haben Sie ein Konto bei eventplanner.de? Hier anmelden
Hast du noch keinen Account? Schreiben Sie hier Ihren Kommentar:

Lesen Sie auch

19 ungewöhnliche Einrichtungsideen für Ihr Traumevent

19 ungewöhnliche Einrichtungsideen für Ihr Traumevent

6 Dinge, die persönliche Events unersetzlich machen

6 Dinge, die persönliche Events unersetzlich machen

Das Jeroen Pit House wird mit Unterstützung der ISE-Community gebaut

Das Jeroen Pit House wird mit Unterstützung der ISE-Community gebaut

Anzeigen