We Are Live
We Are Live aus Amsterdam bietet den weltweiten Livestream zum 80. Jahrestag des D-Day in der Normandie
We Are Live|
6. Juni 2024

Amsterdam, 6. Juni 2024 – We Are Live, ein Amsterdamer Produzent digitaler und hybrider Events, erhielt dieses Jahr den ehrenvollen Auftrag, den weltweiten Livestream der Gedenkfeier zum 80. Jahrestag des D-Day in der Normandie bereitzustellen. Dieses Ereignis markiert den 80. Jahrestag der Befreiung vom 6. Juni 1944 – ein historischer Moment, der das Ende der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg markierte.


Die Gedenkfeier, die nur alle fünf Jahre stattfindet, wurde in diesem Jahr von rund 12.500 Menschen besucht und von Hunderttausenden Zuschauern weltweit verfolgt. Einer der bewegendsten Aspekte dieser Veranstaltung war die Anwesenheit einer großen Gruppe von Veteranen, insgesamt etwa 200, die jetzt zwischen 95 und 104 Jahre alt sind. Es ist wahrscheinlich das letzte Mal, dass eine so große Gruppe von Veteranen anwesend sein konnte, was diese Gedenkfeier zu etwas ganz Besonderem macht.


Die Zeremonie findet auf dem Normandy American Cemetery and Memorial, dem amerikanischen Militärfriedhof in der Normandie, statt. Der Livestream wurde von der American Battle Monuments Commission (ABMC) in Auftrag gegeben. In diesem Jahr nahmen sowohl Präsident Biden als auch Präsident Macron an der Gedenkfeier teil.


Thomas Mulder, Partner bei WAL und ausführender Produzent dieser Produktion: „Dass man als Unternehmen nicht nur die Genehmigung der Bundesregierung erhält, sondern auch die Verantwortung für die gesamte Show tragen kann, fühlt sich wie ein enormer Vertrauensbeweis an.“


„Der Standort ist abgelegen und erstreckt sich über ein großes Gebiet, was eine Reihe technischer Herausforderungen mit sich bringt“, sagt Mulder. „Darüber hinaus gibt es viele Parteien, mit denen wir interagieren müssen, angefangen vom Weißen Haus, dem Geheimdienst und dem amerikanischen Verteidigungsministerium bis hin zu internationalen Medienparteien und AV-Partys für Licht und Ton. Das macht die Veranstaltung groß und komplex und damit interessant für uns.“


Das We Are Live-Team stellte die Welt-Feeds für große Sender wie ABC, CBS, CNN, FOX, NBC, Reuters, AP und TF1 bereit und machte die Veranstaltung weltweit für Millionen von Menschen zugänglich, die die historische Gedenkfeier verfolgen möchten. Zusätzlich zu den Welt-Feeds war das We Are Live-Team für die Show-Calling- und Bildschirmregie dieses besonderen Ereignisses verantwortlich.



Original anzeigen

Like Kommentar
Fleur Oude Voshaar
Neu |We Are Live | 7. Juni 2024

Mooi werk!

Like | Reply
Thomas Mulder
Neu |We Are Live | 7. Juni 2024

🔥🔥🔥

Like | Reply